Das Repair Café Villach – Geburtsstätte für unser ReVilla ReUse Kaufhaus

Der Verein unruhestandAKTIV, gegr. 2014 mit dem Ziel, Wissen der älteren Generation (Arbeitssuchende50+) mit entsprechenden Veranstaltungen, generationenverbindend sichtbar zu machen, mit dem Repair Café Villach. Inzwischen ist es das in Österreich größte RepairCafé und auch das einzige, welches mitten in einem großen Einkaufszentrum, dem ATRIO Villach, stattfindet. 80 Freiwillige zwischen 17 und 80 Jahren, aus 13 Nationen, treffen sich einmal im Monat, reparieren gemeinsam mit den Besuchern ca. 160 Teile pro Veranstaltung. Von Textilien, Kleingeräten, Computern, Spielsachen bis zu antiken Uhren, alten Fotoapparaten und vielen besonderen Stücken, die einfach nicht weggeworfen werden sollen. Helfer und Kunden äußerten immer öfter den Wunsch nach einer stationären Einrichtung, brachten uns Elektrogeräte, Stoffe und Haushaltsgegenstände zur weiteren sinnvollen Verwendung in unser Repair Café ins ATRIO. Initialzündung für das Projekt war dann die Beobachtung, wieviel im Einkaufszentrum von den Handelsbetrieben an fast neuen Sachen aus Dekoration und Ladenumbau als Müll entsorgt wurde. So wollten wir neben den privaten Personen auch den Handel und die Industrie in unsere Pläne für ein ReUse-Kaufhaus mit einbeziehen.

Renate Schlatter und das Vorstandsteam des Vereins unruhestandAKTIV, bestehend aus erfahrenen Berufsleuten, hat Mitte 2018 ehrenamtlich mit der Projektentwicklung begonnen – zunächst mit Sammeln von Informationen, Einholung von Best Practice Beispielen (Exkursionen), Knowhow Aufbau (Fortbildungen zum Thema Abfallwirtschaft) und Gesprächen mit Politik und Wirtschaft.

Folgende Inhalte der Unternehmung wurden vor dem Start definiert:

  • Umsetzung und der Betrieb eines ReUse-Kaufhauses mit einem facettenreichen, attraktiven Angebot rund um die Abfallvermeidung und Ressourcenschonung.
  • Ebenso ein Arbeitsumfeld mit großen Entwicklungsmöglichkeiten für die Mitarbeitenden. Als Vorbild dient hier das Modell des Kaufhaues „Retuna“ in Schweden – einen Ort, an dem es Freude macht nachhaltig zu handeln, einzukaufen, und Mehrwert zu schaffen.
  • Wie auch im Repair Café sollte ein Ort der Begegnung zum Wissensaustausch und generationenverbindende Aktivitäten geschaffen werden.

Um dies auch in Österreich verwirklichen zu können, wurde die RC ReUse GmbH gegründet, in welcher der Verein unruhestandAKTIV Gesellschafter ist. Das Potential der Abfallvermeidung durch dieses Projekt ist auch durch unsere Repair Café Erfolgsbilanz 2019/2020 bereits vorskizziert und erlaubte uns eine gute Prognose.

Welche Kooperationen sind wir für die erfolgreiche Umsetzung unseres Projekts eingegangen und welchen Mehrwert schaffen diese?

Über unseren Verein verfügen wir über ein sehr breites Netzwerk welches wir auch zur Entwicklung mit entsprechendem Fachwissen beigezogen haben. Das Vorstandsteam verfügt zudem im beruflichen und privaten Umfeld über ein umfassendes Potential an Knowhow und Expertise. Kooperationen waren von Beginn an eingeplant und wurden gleich zum Start des Kaufhauses aktiviert: z.B. Produktionsschule FAB und Entrümpelungsfirma.

Aktuelle Kooperationen:

  • Produktionsschule FAB – Möbelabholungen, Werkstatt und Aufbereitung von Möbeln.
  • Stadt Villach – ReUse-Netzwerkpartner und Abgabestelle
  • JVA – Justizvollzugsanstalt – Frauen-Werkstatt produziert und bemalt unsere Einkaufstaschen aus Zeitungen und Packpapier
  • Wirtschaftshöfe der Umlandgemeinden (Arnoldstein + Finkenstein) Infoplakate, welche Waren bei uns abgegeben werden sollen
  • FH Villach Soziales – Masterarbeitsthemen in Vorbereitung/ Produkte + Innovationen – Ersatzteildesign Pilotprojekt 3D Druck läuft
  • CHS Villach – Abschlussarbeiten Textildesign mit von uns zur Verfügung gestellten Waren und Begleitung
  • AMS nahe Betriebe/Schule/Werkstätten/Bfi – Vorträge, Führungen, Auskunftsperson, Workshops
  • respACT Netzwerkmitglied – 11 von 17 SDGs werden im Projekt ReVilla ReUse Kaufhaus umgesetzt
  • repanet – Fördermitglied – Netzwerk der Reparaturbetriebe Österreich – Tagungen und Wissensaustausch.

Mit unserem starken Partner ATRIO (SES SPAR European Shopping Centers) sind wir mit dem Repair Café Villach seit mehr als 6 Jahren auf gutem Weg der Abfallvermeidung sowie „Den Menschen und den Dingen einen Wert geben“. Das Repair Café im ATRIO bleibt auch weiterhin als Projekt des Vereins unruhestandAKTIV erhalten und wird auch nach der Coronapause wieder stattfinden.

Aktuell sind wir vom Senat der Wirtschaft nominiert für den Austrian SDG Award 2020 und sehen der Veranstaltung mit Spannung entgegen. (Termin evtl. im Juni 2021)

Das ReVilla Team ist hochmotiviert und auch sehr überzeugt, zur richtigen Zeit auf dem richtigen Weg zu sein.

https://www.facebook.com/repaircafeVillach

https://www.facebook.com/unruhestand

https://www.unruhestandaktiv.at/

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Praktikanten im ReVilla